Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Herford lädt ein: „Tagesausflug“ – in das deutsche Auswanderhaus in Bremerhaven


In der Hoffnung auf ein neues Leben in der neuen Welt, packten in den letzten Jahrhunderten viele Menschen in Europa und dem heutigen wie damaligen Deutschland ihre Habseligkeiten und ließen das vertraute Leben hinter sich.

Wie fühlt es sich an, seine Heimat vielleicht für immer hinter sich zu lassen und in ein neues, unbekanntes Leben aufzubrechen? Das Deutsche Auswandererhaus regt seine Besucherinnen zum Einfühlen und Eindenken an und sorgt mit seiner Ausstellung für einen Austausch von Erkenntnissen, Erfahrungen, Ideen und Fragen zu einem wichtigen Stück Menschheitsgeschichte: der Migration.

Mit diesem Tagesausflug haben Sie die Möglichkeit, in dem größten europäischen Erlebnismuseum zum Thema Auswanderung, in mehr als 300 Jahre Migrationsgeschichte einzutauchen. Auch die Einwanderung wird thematisiert. Zu diesem besonderen Tag laden wir alle Interessierten herzlich ein.


Am
Sonntag, den 02. Oktober 2022
Treffpunkt: 08:00 Uhr am Herforder Bahnhof
11:00 Uhr Beginn der Führung im Auswanderhaus
Ab 12:30 Uhr Freizeit am Bremerhaven
16:00 Uhr Abfahrt
19:00 Uhr Ankommen am Herforder Bahnhof


Da es sich hierbei um eine teilnehmerbegrenzte Veranstaltung handelt, ist eine
Anmeldung per E-Mail (selda.oezen@dw-herford.de) Telefon (05221/599837) unbedingt erforderlich. Der Bus Transfer und der Eintritt in das Museum wird übernommen. Um eine mögliche Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, ist das Tragen einer medizinischen Maske im Bus erforderlich.