Diakonisches Werk Herford

Team

Sylvia Ellersiek
Sekretariat Drogenberatung
Klaus Brameier
M.Sc., Dipl.Soz.Päd., Suchttherapeut (VDR), Koordination DROBS
Fabian Drosselmeier
Diakon, Soz.Arb. (B.A.), Systemischer Berater
Eleonora Neufeld
Dipl.Soz.Päd., Suchttherapeutin (VDR)
Uwe Schnier
Dipl.Soz.Arb., Suchttherapeut (VDR)
Anja Schoop
Dipl.Soz.Päd., Angehörigenberatung
Georg Weikamp
Dipl.Soz.Arb.

Beratung bei Drogenproblemen

Sie konsumieren Drogen und möchten sich jemandem anvertrauen oder wollen eine Veränderung Ihrer derzeitigen Lebenssituation!?

Wir begegnen Ihnen „auf Augenhöhe“ und möchten Sie motivieren, neue Perspektiven einzunehmen, Zielsetzungen zu treffen und „gute Vorsätze“ mit unserer Hilfe Realität werden zu lassen.

 

Unsere Hilfeleistungen

  • Vertrauliche Beratungsgespräche,
  • allgemeine Beratung zu Missbrauch und Abhängigkeit von illegalen Substanzen (z.B. Heroin, Kokain, Cannabinoide etc.) und Reduzierung oder Ausstieg aus dem Konsum,
  • Vermittlung in Entgiftungen und Begleitung während des Klinikaufenthaltes,
  • Vorbereitung auf und Vermittlung in stationäre und ambulante Entwöhnungsbehandlungen/Psychotherapie,
  • Vermittlung in Substitution und psychosoziale Begleitung während einer Behandlung mit Ersatzstoffen (Methadon etc.),
  • Durchführung ambulanter Gesprächsreihen,
  • Durchführung des Beratungsprogramms „realize-it!“ bei problematischem Cannabiskonsum,
  • Hilfen im Umgang mit (Justiz-) Behörden,
  • Safer-use-Angebote (Spritzentausch, Kondomvergabe),
  • Beratung auf dem Gebiet der „harm reduction“ (risikominimierender Substanzkonsum).

 

Wir unterliegen der Schweigepflicht!

Wir beraten Sie selbstverständlich auch, wenn Sie anonym bleiben möchten.

Kontakt und Anfahrt

Karte wird geladen - bitte warten...

Diakonisches Werk im ev. Kirchenkreis Herford e.V. 52.117404, 8.664927

NEUE ANSCHRIFT:
Diakonisches Werk Herford
-Drogenberatung-
Auf der Freiheit 25 (2. OG)
32052 Herford
Tel.: 05221/5998-81
Fax: 05221/5998-80

Sprechstunden

Für Erstkontakte und Hilfesuchende ohne Termin:

NEUE SPRECHSTUNDENZEITEN

Mo: 14.00-16.00 Uhr

Di: 14.00-16.00 Uhr

Mi: Termine nur nach Vereinbarung

Do: 14.00-16.00 Uhr

Fr: 10.30 -12.30 Uhr

Darüber hinaus können, z.B. für Arbeitnehmer/innen, gesonderte Termine vereinbart werden!

Flyer