Ihre Ansprechpartner

Heike Kreßin-Stöber
Verwaltungsangestellte
Gudrun Plaumann
Dipl. Gesundheitswissenschaftlerin, Suchttherapeutin
Horst Brönstrup
Dipl.-Pädagoge, Suchttherapeut
Bianca Gärtner
Dipl.Päd., Moderatorin (Schwerpunkt: Glücksspielprävention und -beratung)
Sabine Scholz-Hörstmann
Dipl.Soz.Arb., Familientherapeutin

Beratung zur Mediennutzung

Insbesondere junge Menschen verbringen viel Zeit mit Computer, Handy oder Spielekonsolen. Mailen, chatten, downloads, Rollenspiele und vieles mehr sind einerseits Bereicherung – können andererseits aber auch zum Problem werden, wenn diese Medien genutzt werden, um aus der der realen Welt  – dem Stress des Alltags zu flüchten.

Wir beraten sowohl Eltern wie auch junge Erwachsene im Umgang mit folgenden Medien:

  • Internetnutzung (mailen, chatten, downloaden, soziale Netzwerke…)
  • PC- und Konsolenspiele (z.B. Ego-Shooter, Rollenspiele…)

Problematische Mediennutzung

Aus wissenschaftlicher Sicht handelt es sich um eine problematische Mediennutzung, wenn:

  • Der größte Teil der Freizeit damit verbracht wird, dies aber nicht wahrgenommen wird und die Zeiten kontinuierlich steigen.
  • Die Betroffenen nervös, gereizt oder sogar aggressiv reagieren, wenn ihr Nutzungsverhalten kritisiert oder eingeschränkt wird.
  • Immer weniger oder keine Aktivitäten außer der Mediennutzung ausgeübt werden und schulisches/berufliches und soziales Engagement durch die Mediennutzung vernachlässigt wird.

Kontakt und Anfahrt

Auf der Freiheit 25
32052 Herford

Tel: 05221/5998-36
Fax: 05221/5998-75

Karte wird geladen - bitte warten...

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Herford e.V.
52.117404, 8.664927

Offene Sprechstunden

Mo: 14.00 - 18.00 Uhr
Nur nach vorheriger telefonischer Absprache unter
05221/5998-36

Flyer


Downloads