Diakonisches Werk Herford

Das Team

Maren Kommnick
Sekretariat
Fabian Drosselmeier
Diakon, Soz.Arb. (B.A.), Systemischer Berater
Doris Laukötter
Dipl.Soz.Arb.
Michael Lindemann
Dipl.Soz.Arb.

Jugendmigrationsdienst (JMD)

Der Jugendmigrationsdienst Herford unterstützt junge Zuwanderer verschiedener Herkunft im Alter von 12 – 27 Jahren auf Ihrem Weg in die deutsche Gesellschaft.

Kernpunkte unserer Arbeit

  • Individuelle Begleitung der nicht mehr schulpflichtigen jungen Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer im Wege des Case Managements und eines Integrationsplans,
  • Beratungsangebote für junge Menschen mit Migrationshintergrund, die wegen integrationsbedingter Probleme oder Krisensituationen der besonderen Förderung bedürfen, ggf. unter Einbeziehung ihrer Eltern,
  • Elternsprechstunden oder Elternabende, um Hemmschwellen abzubauen und ihnen die Bedeutung von Schulabschlüssen und die Notwendigkeit ihrer Mithilfe bei der Fort- und Weiterbildung ihrer Kinder deutlich zu machen,
  • Entwicklung und Durchführung von Gruppenangeboten für junge Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderer sowie für junge Menschen mit Migrationshintergrund unter Einbeziehung einheimischer Jugendlicher,
  • die Vermittlung in Angebote für zugewanderte junge Menschen im örtlichen Netzwerk und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung dieser Netzwerke,
  • die Initiierung und das Management von anderweitig geförderten Integrationsangeboten für junge Menschen mit Migrationshintergrund,
  • die Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung von Diensten und Einrichtungen in öffentlicher und freier Trägerschaft sowie der Netzwerkpartner.
  • sozialpädagogische Begleitung der neu geschaffenen Integrationskurse.

Vernetzung

Der Jugendmigrationsdienst steht in einem Beziehungsgeflecht verschiedener Institutionen, z.B.

  • Sprachkursträgern
  • Förderschulen
  • Einrichtungen der beruflichen Bildung
  • Städte und Gemeinden des Kreises Herford
  • Kreis Herford
  • Schulämter, Sozialämter, Ausländerämter usw.
  • Agentur für Arbeit
  • Ausbildungsbetrieben
  • Einrichtungen der kommunalen und evangelischen Jugendarbeit
  • Kirchengemeinden
  • Drogenberatung,
  • Schuldnerberatung

Des weiteren arbeiten wir in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen, um die Strukturen für die Integration junger Menschen im Kreis zu gestalten und zu verbessern.
Weitere Informationen unter www.jugendmigrationsdienste.de

Kontakt und Anfahrt

Auf der Freiheit 25
32052 Herford

Tel: 05221/5998-31
Fax: 05221/5998-75

Karte wird geladen - bitte warten...

Diakonisches Werk im Kirchenkreis Herford e.V.
52.117404, 8.664927

Sprechstunden

in Herford:
Do: 14.00 - 16.30 Uhr

Ansprechpartner:
Herr Lindemann
Ort: Auf der Freiheit 25, Herford

in Bünde:
Die Sprechstunde fällt leider bis auf Weiteres aus. Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen oder zur Terminvereinbarung bitte an das Sekretariat der Migrationsfachdienste,
Frau Kommnick (05221/599832)

Di: 14.30 - 16.30 Uhr
Do: 09.00 - 12.00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Frau Laukötter
Ort: Wehmstraße 7, Bünde

in Vlotho:
Ansprechpartner:
Fabian Drosselmeier
Ort: Gemeindebüro der St. Stephan Gemeinde,
Lange Straße 108, 32602 Vlotho

Jeden zweiten Dienstag
(in den ungeraden Kalenderwochen)

Die kommenden Sprechstunden in Vlotho im Überblick:

September
12.09.2017                           14-16 Uhr
26.09.2017                           Sprechstunde fällt aus!

Oktober
10.10.2017                           14-16 Uhr
24.10.2017                           14-16 Uhr

November
07.11.2017                           14-16 Uhr
21.11.2017                           14-16 Uhr

Flyer