Diakonisches Werk Herford

Ihre Ansprechpartner

Klaus Brameier
M.Sc., Dipl.Soz.Päd., Suchttherapeut (VDR), Koordination DROBS
Fabian Drosselmeier
Diakon, Soz.Arb. (B.A.), Systemischer Berater

r3 – Perspektivwerkstatt

nächste Kurstermine im Frühjahr 2017 und demnächst hier

Ziele

Mit der Perspektivwerkstatt-r3 bietet die Drogenberatung Herford straffällig gewordenen, Drogen konsumierenden Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Gruppenangebot, das zum Ziel hat […]:

  • Neue, verhaltensbezogene Lernmöglichkeiten zu eröffnen,
  • eigene Stärken zu erkennen und zu aktivieren,
  • einer Chronifizierung des Konsums entgegen zu wirken,
  • sich selbstkritisch mit der Straftat auseinander zu setzen und
  • Hilfestellung bei der Reduzierung des Drogenkonsums oder zur Erreichung von Abstinenz zu geben.

Teilnahmevoraussetzungen

Du kannst teilnehmen, wenn Du:

  • zwischen 16 und 21Jahren alt bist,
  • im Kreis Herford wohnst,
  • eine gerichtliche Weisung aufgrund einer Straftat erhalten hast, die in Zusammenhang mit dem Konsum illegaler Drogen steht,
  • ein Vorgespräch erfolgreich absolviert hast
  • und Dich zur aktiven Teilnahme sowie zur Einhaltung der „Werkstattregeln“ bereit erklärst.

 

Nicht teilnehmen kannst Du, wenn:

  • Du die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllst, oder
  • unter einer psychischen Erkrankung leidest, die eine aktive Teilnahme verhindert, oder
  • das Vorgespräch nicht erfolgreich verlief.

Kontakt und Anfahrt

Karte wird geladen - bitte warten...

Diakonisches Werk im ev. Kirchenkreis Herford e.V. 52.117404, 8.664927

NEUE ANSCHRIFT:
Diakonisches Werk Herford
-Drogenberatung-
Auf der Freiheit 25 (2. OG)
32052 Herford
Tel.: 05221/5998-81
Fax: 05221/5998-80

Sprechstunden

Für Erstkontakte und Hilfesuchende ohne Termin:

NEUE SPRECHSTUNDENZEITEN

Mo: 14.00-16.00 Uhr

Di: 14.00-16.00 Uhr

Mi: Termine nur nach Vereinbarung

Do: 14.00-16.00 Uhr

Fr: 10.30 -12.30 Uhr

Darüber hinaus können, z.B. für Arbeitnehmer/innen, gesonderte Termine vereinbart werden!

Flyer