Diakonisches Werk Herford

Team

Sylvia Ellersiek
Sekretariat Drogenberatung
Klaus Brameier
M.Sc., Dipl.Soz.Päd., Suchttherapeut (VDR), Koordination DROBS
Fabian Drosselmeier
Diakon, Soz.Arb. (B.A.), Systemischer Berater
Eleonora Neufeld
Dipl.Soz.Päd., Suchttherapeutin (VDR)
Uwe Schnier
Dipl.Soz.Arb., Suchttherapeut (VDR)
Anja Schoop
Dipl.Soz.Päd., Angehörigenberatung
Georg Weikamp
Dipl.Soz.Arb.

realize-it!

Kiffst Du zu viel oder zu häufig?

Und willst Deinen Konsum eigentlich einschränken, nur es klappt nicht so richtig? Vorsätze hast du oft, aber an der Realisierung scheitert es?

Wenn es dir so oder so ähnlich geht, dann könnte das Beratungsprogramm “realize-it!” für dich interessant sein.

So funktioniert “realize-it!”

Junge Menschen, die sich aufgrund von Problemen mit Cannabiskonsum bei uns melden, werden in einem Gespräch informiert und nehmen an fünf Einzelgesprächen und einem Gruppentreffen teil. Themen sind das Erkennen von Risikosituationen, das Erarbeiten von Kontrollstrategien und das Entwickeln von alternativen Aktivitäten.

In kleinen Schritten werden persönliche Ziele für die Zeit bis zum nächsten Gespräch formuliert und gemeinsam überprüft. Unterstützt wird das verhaltenstherapeutisch ausgelegte Programm durch ein Begleitbuch, das Informationen zu Fragen der Konsumreduktion oder dem Ausstieg enthält. Auch ein Konsumtagebuch ist eingeschlossen – damit soll ein Überblick über den eigenen Konsum gewonnen werden.

Weitere Informationen auf der Website von “Realize-it!”

Bei Interesse oder Rückfragen wende Dich bitte an die BeraterInnen der DROBS.

Kontakt und Anfahrt

Karte wird geladen - bitte warten...

Diakonisches Werk im ev. Kirchenkreis Herford e.V. 52.117404, 8.664927

NEUE ANSCHRIFT:
Diakonisches Werk Herford
-Drogenberatung-
Auf der Freiheit 25 (2. OG)
32052 Herford
Tel.: 05221/5998-81
Fax: 05221/5998-80

Flyer