Servicestelle Anti-Diskriminierungsarbeit

Das Diakonische Werk im Ev. Kirchenkreis Herford e.V. und das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Herford – Stadt e.V. haben zum Ende des letzten Jahres mit zwei „Servicestellen für Antidiskriminierungsarbeit“ ein neues Angebot im Kreis Herford eröffnet. Die Servicestellen sind unabhängige Anlaufstellen für alle Menschen die Diskriminierung erfahren. In enger Zusammenarbeit beraten, unterstützen und stärken wir Menschen die Diskriminierung und insbesondere Rassismus erleben.

Mehr zum Thema finden sie hier.

JMD digital – Update

Digital Streetwork, Online-Beratung und Virtuelle Welten: Modellprojekt unterstützt Jugendsozialarbeit Die Digitalisierung spielt in der Jugendsozialarbeit eine immer größere Rolle: Eine Sozialarbeiterin oder ein Sozialarbeiter, der

Weiterlesen »

Supervisor*in (w/m/d) gesucht!

Für die supervisorische Begleitung unseres engagierten Teams von Suchtherapeut*innen in der Ambulanten Rehabilitation abhängigkeitserkrankter Menschen, suchen wir ein/e Supervisor*in (auf Honorarbasis)! Das bringen Sie mit:

Weiterlesen »