Suche
Close this search box.

Weitere Beratungsangebote

Eine Kinderhand liegt in der Hand einer erwachsenen Person

Baby- und Elternberatung

Babyberatung

Ein Baby zu haben ist schön. Manchmal ist es aber auch schwierig. Zum Beispiel, wenn das Baby sehr oft weint/schreit. 

Es gibt viele Gründe warum ein Baby schreit. Manchmal kann man es einfach nicht verstehen. Aber Ihr Baby ist nicht sauer auf Sie. Es schreit Sie nicht an.

Nun haben Sie schon alles probiert und Ihr Baby schreit immer weiter. 

Vielleicht sind Sie müde. Vielleicht verlieren Sie die Geduld. Das Schreien nervt Sie. Sie fühlen sich traurig und verzweifelt. Oder vielleicht sind Sie wütend.

Dann können Sie und Ihr Baby Unterstützung gebrauchen. Rufen Sie uns gerne an!

Elternberatung

Manchmal gibt es Streit in der Familie. Das ist normal.

Wie können Familien miteinander leben und möglichst auch noch glücklich sein? Wie können alle miteinander reden und sich auch verstehen?

Für einen Termin zur Elternberatung rufen Sie uns gerne an.


Eltern auf Probe

Wie ist es wohl Mama zu sein? Wie ist es wohl Papa zu sein?
Viele Menschen wünschen sich ein Baby. Aber wie ist das Leben mit einem Baby?
Ein Baby zu haben ist schön. Es kann aber auch anstrengend sein.
Lernen Sie den Alltag mit Baby kennen. Rufen Sie uns an.

Bei uns können Sie sich eine Puppe ausleihen.

Die Puppe ist fast wie ein echtes Baby. Sie weint. Sie muss gefüttert werden. Sie muss gewickelt werden. Sie möchte in den Arm genommen werden.
Sie nehmen das „Baby“ für eine Zeit mit nach Hause. Wir sind in der Zeit für Sie da.
Unsere „Babys“ können in Schulklassen vorstellt werden. Sie können von Mädchen und Jungen ausgeliehen werden.
Sie können Menschen mit Behinderungen auf ihr eigenes Baby vorbereiten.
Sie können im Kindergarten erklären, wie es ist, ein Geschwisterkind zu bekommen.


Mutter-Kind-Kuren

Wenn Sie eine Kur machen wollen, beraten wir Sie darüber, wie das Verfahren abläuft. Voraussetzung für den Antrag bei der Krankenkasse ist die ärztliche Verordnung für die Kurmaßnahme. Dann können wir mit Ihnen den Antrag stellen. Die dafür nötigen Formulare bekommen Sie bei uns. Bei der Auswahl eines geeigneten Kurplatzes in einem Haus des Müttergenesungswerkes sind wir Ihnen behilflich.

Sollte Ihre Krankenkasse die Kurmaßnahme ablehnen, informieren wir Sie auch über ein mögliches Widerspruchsverfahren.

Auch nach der Kur dürfen Sie sich gerne an uns wenden, wenn Sie beispielsweise Fragen zu Unterstützungsangeboten vor Ort haben.


Starke Schmerzen bei der Regel?

Schmerzen während der Regelblutung sind nicht unbedingt normal.
Wenn die Wärmflasche oder Schmerzmittel für dich ständige Begleiter sind, muss das nicht so bleiben.
 
Jede 7. junge Frau ist von einer stark schmerzhaften Regel betroffen.
 
Sprich mit deiner Frauenärzt*in, Kinderärzt*in oder Beratungsstelle.
 

Female Genitale Mutilation/Cutting (FGM/C)*

Laut TERRE DES FEMMES sagt die Dunkelziffer-schätzung 2022 aus, dass allein in Deutschland circa 103.947 von Genitalverstümmelung / Genital-beschneidung betroffene Mädchen und Frauen leben. Bis zu 17.271 Mädchen sind gefährdet. Dies zeigt, wie relevant das Thema weiterhin in unserer Gesellschaft und auch in unserer Beratungsstelle ist. Frauen, die betroffen sind, können oft nicht auf natürlichem Wege entbinden und in der Schwangerschaft meist mit Beschwerden zu kämpfen haben. Daher nehmen wir regelmäßg an dem Runden Tisch „FGM/C OWL“ teil.
Dieses interdisziplinäre Netzwerk setzt sich aus verschiedenen Akteuren aus pädagogischen, beraterischen und medizinischen Bereichen zusammen.

*Betroffene Frauen möchten nicht als verstümmelt bezeichnet werden. Weshalb aus Respekt die Bezeichnung FGM/C verwendet wird.

Inhalt
Kontakt

Annette Hoßfeld
Verwaltung
Tel.: 05221 5998-64
schwangerschaft.konflikt@dw-herford.de

Kerstin Stute
Leiterin der Beratungsstelle,
Diakonin, Dipl.-Sozialpädagogin
Tel.: 05221 5998-50
kerstin.stute@dw-herford.de

Mirjam Pütz
Sozialarbeiterin (B.A.)
Tel.: 05221 5998-41
mirjam.puetz@dw-herford.de

Lisa-Marie Kalanke (in Elternzeit)
Erziehungswissenschaftlerin (M.A.)
Tel.: 05221 5998-74
lisa-marie.kalanke@dw-herford.de

Ramona Stumpe
Sozialarbeiterin (B.A.)
Tel.: 05221 5998-43
ramona.stumpe@dw-herford.de

Ines Pohlmann
Dipl.-Pädagogin
Tel.: 05221 5998-74
ines.pohlmann@dw-herford.de

Heike Wellner
Dipl.-Sozialpädagogin, Sexualtherapeutin
Tel.: 05221 5998-42
heike.wellner@dw-herford.de

Sprechzeiten

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Termin.

Downloads