Durchstarten in Ausbildung und Arbeit

Zwei Hände halten sich
Logo Durchstarten

In der NRW-Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ beraten, begleiten und unterstützen unsere Mitarbeiterinnen primär junge gestattete oder geduldete Menschen im Alter zwischen 18 und 27 Jahren.

Der Einstieg in das Coaching erfolgt über die Teilhabemanager beim Kreis Herford oder in der Gemeinde Hiddenhausen.

Inhalt
Kontakt

Verwaltung
Maren Kommnick
Tel.: 05221 5998-32
Maren.Kommnick@dw-herford.de

Coaches
Arzu Artikarslan
Tel.: 05221 5998-48
Arzu.Artikarslan@dw-herford.de

Öznur Yüksel-Özen
Tel.: 05221 5998-60
Oeznur.Yueksel-Oezen@dw-herford.de

Ekaterina Mirau
Tel.: 05221 5998-38
Ekaterina.Mirau@dw-herford.de

 

 

Sprechzeiten

Zur Zeit nur nach Vereinbarung.

Downloads

Individuelles Coaching

Im individuellen Einzel-Coaching begleiten, unterstützen und beraten wir junge Teilnehmende.

An wen wendet sich das Angebot?

Primär unterstützen wir junge Menschen…

  • im Alter von 18 – 27 Jahren
  • die als gestattete oder geduldete Geflüchtete im Kreis Herford leben und
  • die über die Teilhabemanager in das Coaching vermittelt wurden

Welche Hilfe kann ich bekommen?

Wir helfen Ihnen zum Beispiel…

  • bei der Berufsorientierung
  • bei der Suche nach einer Arbeit, einer Ausbildung oder einer Praktikumsstelle
  • bei Fragen zu Briefen
  • bei der Suche nach einem Sprachkurs
  • bei Problemen während der Ausbildung oder des Schulbesuchs
  • bei Gesprächen mit Behörden
  • bei persönlichen Problemen
  • und vielem mehr…

Beispiele für Behörden: Ausländerbehörde, Sozialamt, Jugendamt

Wie kann ich teilnehmen?

Die Teilnahme wird über die Flüchtlingssozialarbeiter in den Kommunen und die Teilhabemanager beim Kreis Herford und in der Gemeinde Hiddenhausen eingeleitet.

Weitere Informationen

Kreis Herford – Landesinitiative Durchstarten

Durchstarten NRW

 

gefördert vom: